Was ist Honorarberatung?

Schweinchen

Beim klassischen Provisionsmodell erhält der Berater für seine Produktvermittlung eine Provision von der Versicherungsgesellschaft, welche aus den Beiträgen des Versicherten finanziert wird.

Im Endeffekt zahlt also der Kunde selbst die Provision – ohne dass dies oder die Höhe der Provision klar kommuniziert wird. Honorarberatung basiert auf einer Trennung zwischen der Beratungs- und Vermittlungsleistung.

Honorarberater bekommen also keine dem Kunden unbekannte Provision für die Vermittlung von bestimmten Produkten, sondern werden direkt und vom Kunden vergütet.

Honorarberater verzichten auf jede Art von Verkaufsprovision der Produktanbieter. Das schafft Transparenz, wodurch exakt auf den Kunden zugeschnittene Lösungen angeboten werden.

Die Vorteile der Honorarberatung in Kurzform:

  • Glaubwürdige Beratung
  • Keine versteckten Provisionen
  • Transparente Vergütung des Beraters
  • Erstellung eines optimalen Angebots

Sind Sie an einem Beratungsgespräch interessiert? Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie direkt über unser Formular einen Termin mit uns!